Dank den PC Freeks die sich besser auf den Webseiten des FBI und dem NSA als Hacker beweisen sollten, statt eines Unbekannten Forums das Leben schwer zu machen, bin ich gezwungen die Registrierung neuer Benutzer direkt über das Forum zu schliessen.

Neu muss sich ein neuer Benutzer für das Forum via Email webmaster [at] stumbles.ch in diesem Forum registrieren.
Vorname, und Land in dem der Benutzer wohnhaft ist, müssen angegeben werden.
Korrespondenz Deutsch. Gewünschter Benutzername muss angegeben werden. Danach bekommt der Benutzer eine Email, mit 3 relevanten Fragen.
Wenn diese richtig beantwortet werden, bekommt Er die Registrierung zugesand.
Freigabe zum schrieben die Rubrik User stellen sich vor
Es müssen bei der Vorstellung keine Nachnamen oder solche Privaten Sachen geschrieben werden, vielleicht wie Du zur Flugsimulation gekommen bist und welche Flugzeuge Du am liebsten fliegst.
Nach dieser Vorstellung wird das ganze Board für Dich verfügbar sein.

Sorry für diesen Umstand, aber so haben nun die Spammer keine Change mehr, mich auf trab zu halten.
Liebe Grüsse Cedric
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Eigenartiges Problem mit der X-Plane 11.exe

  1. #31
    Gönner
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    262
    Zitat Zitat von Thomas von Ah Beitrag anzeigen
    Möglich, dass mit der x-plane.exe noch was aus dem alten Verzeichnis gestartet wird, das in der Neuinstallation nicht vorkommt.
    Ich glaube ich habe es. Es ist nicht eine fehlerhafte x-plane.exe, sondern vielmehr eine Veränderung im ganzen x-plane 11 - Verzeichnis, die vor Tagen stattfand.

    Du schreibst bei der Neuinstallation kommt kein Explorerfenster. Wahrscheinlich wurde im alten, ursprünglichen Verzeichnis irgendwo eine Datei oder ein Order gelöscht.
    Nun wird beim Start der x-plane.exe eben dieser Ordner oder Datei gesucht. Darum öffnet sich der Explorer, weil Du angeben sollst, wo der Ordner/Datei ist. Darum führt auch der Start mit der neuen x-plane.exe (Neuinstallation) und kopiert ins alte Verzeichnis zum gleichen Ergebnis.

    Das könnte ein Plugin oder ein Addon oder ein x-plane-Standardordner sein, der verändert oder gelöscht wurde.

    Ähnlich einem Link zB auf dem Desktop in eine Datei oder Ordner. Dann verschiebt man die Datei/Ordner und der Link auf dem Desktop führt ins Leere.

    So könnte der Start der urspünglichen x-plane.exe eine Abfolge auslösen und irgendwo fehlt ein .exe einer anderen Datei und der Explorer geht auf, da er diese nicht findet.
    Gruss, Thomas

    ASUS ROG STRIX Z370E Gaming, ATX ¦ Intel Six Core i7-8700K 3.7 GHz ¦ Corsair 16 GB DDR4 RAM ¦ Crucial SSD 128 GB ¦ WD 1 TB ¦ Samsung SSD 840 256 GB ¦ Gainward NVidia GeForce GTX 1070 ¦ Win 10 x64 ¦ XP11.30

  2. #32
    Gönner Avatar von WoDi
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.388
    Erstellt von
    Ich habe den Übeltäter gefunden:

    NavigraphSimlink_64.xpl

    Diese Datei befindet (befand) sich im Plugins-Verzeichnis.

    Oh Mann, das war eine Tortour.

    Danke für die Anteilnahme.


    Gruß
    Dieter

  3. #33
    Gönner Avatar von WoDi
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.388
    Erstellt von
    Ich muss noch einen Nachsatz loswerden:

    Meine Aussage, dass X-Plane nichts in die Registry schreibt muss ich revidieren. Mit der Installation wird durchaus Menge an Einträgen von X-Plane eingetragen! Hinzukommen auch viele Addons, die Einträge einfügen.
    Allerdings habe ich keine Abhängigkeiten gefunden, es sind praktisch Informationen.
    Über die Frage, was damit geschieht nach dem Löschen des X-Plane, will ich nicht nachdenken. Eine Menge Müll bleibt übrig.

    Gruß
    Dieter

    Edit: Mit der Neuinstallation hat X-Plane 22 Einträge in die Registry abgelegt! Dabei sind auch welche vom Installer.
    Geändert von WoDi (13.03.2019 um 13:50 Uhr)

  4. #34
    Administrator / Gönner Avatar von Hermann
    Registriert seit
    12.08.2007
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    5.980
    Dieter, gratuliere.................saubere Arbeit
    Liebe Grüsse
    Hermann

    VA-Leipzig Air Pilot

    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
    Erstens durch Nachdenken - das ist das Edelste.
    Zweitens durch Nachahmen - das ist das Leichteste.
    Drittens durch Erfahrung - das ist das Bitterste.

    (Konfuzius)


    Hardware:
    WIN10, XP 11, ASUS P9X79 PRO , Intel Core i7-4960X, NVIDIA GeForce GTX 1070 8 Gbyte GDDR5 ,1 SSD 240GB (1 WIN10 ) 1 SSD 1T X-Plane), Corsair Vengeance 16GB DDR3 1600MHz CL9-9-9-24, Netzteil be quiet! Pure Power L8-CM, 630W, Corsair Hydro Series H80i, Intel 2011 / copper CPU, HD WD Black 3.5" SATA-III 2TB, 7200rpm, 64MB, 8.9ms.

  5. #35
    Administrator / Gönner Avatar von Hermann
    Registriert seit
    12.08.2007
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    5.980
    Nachtrag:

    Ich habe " NavigraphSimlink_64.xpl " auch im Plugin. Und der Explorer öffnet sich nicht beim Starten von XP!

    Im Gespräch mit dir, durfte ich erfahren, dass du mal " Charts Desktop for Windows " installiert hattes. Das Programm nistet sich hier rein: "C:\Program Files (x86)\Navigraph\Charts Desktop".

    Und die " NavigraphSimlink_64.xpl " natürlich im Plugin.

    Du hast " Charts Desktop for Windows " aber wieder deinstalliert und die Leiche " NavigraphSimlink_64.xpl " blieb im Plugin.

    Bei jedem Start von XP wurde dann das " Charts Desktop for Windows " gesucht!

    Also eine unsaubere Deinstallation, wie auch immer!

    Ich schreibe hier meinen Senf, um nicht den Eindruck entstehen zu lassen, dass " Charts Desktop for Windows " automatisch zu dieser Erscheinung führt

    Mit " Charts Desktop for Windows " ( Gibts auch für macOS ) habe ich immer alle Charts und sehe auch wo ich mich gerade befinde und es funkt auch im Avitap von ZIBO738!
    Liebe Grüsse
    Hermann

    VA-Leipzig Air Pilot

    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
    Erstens durch Nachdenken - das ist das Edelste.
    Zweitens durch Nachahmen - das ist das Leichteste.
    Drittens durch Erfahrung - das ist das Bitterste.

    (Konfuzius)


    Hardware:
    WIN10, XP 11, ASUS P9X79 PRO , Intel Core i7-4960X, NVIDIA GeForce GTX 1070 8 Gbyte GDDR5 ,1 SSD 240GB (1 WIN10 ) 1 SSD 1T X-Plane), Corsair Vengeance 16GB DDR3 1600MHz CL9-9-9-24, Netzteil be quiet! Pure Power L8-CM, 630W, Corsair Hydro Series H80i, Intel 2011 / copper CPU, HD WD Black 3.5" SATA-III 2TB, 7200rpm, 64MB, 8.9ms.

  6. #36
    Gönner
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    262
    Zitat Zitat von WoDi Beitrag anzeigen
    Über die Frage, was damit geschieht nach dem Löschen des X-Plane, will ich nicht nachdenken. Eine Menge Müll bleibt übrig
    Ich lösche solches Zeugs, wenn es überhaupt erkannt wird, mit dem CCleaner. Aber diese Software ist Euch sicher bekannt.
    Gruss, Thomas

    ASUS ROG STRIX Z370E Gaming, ATX ¦ Intel Six Core i7-8700K 3.7 GHz ¦ Corsair 16 GB DDR4 RAM ¦ Crucial SSD 128 GB ¦ WD 1 TB ¦ Samsung SSD 840 256 GB ¦ Gainward NVidia GeForce GTX 1070 ¦ Win 10 x64 ¦ XP11.30

  7. #37
    Gönner Avatar von WoDi
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.388
    Erstellt von
    @Hermann, keiner hätte es besser erklären können!

    @Thomas
    Vergiß CCleaner! Der findet solche Einträge gar nicht.
    Microsoft rät dringend davon ab Fremdprogramme ins Hirn von Windows eingreifen zu lassen. Das betrifft übrigens alle "Wundertools"!

    Gruß
    Dieter

  8. #38
    Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2018
    Ort
    Stockerau, Österreich
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von WoDi Beitrag anzeigen
    Meine Aussage, dass X-Plane nichts in die Registry schreibt muss ich revidieren. Mit der Installation wird durchaus Menge an Einträgen von X-Plane eingetragen!
    Also das ist fast richtig, das Wort "von" X-Plane aber ist falsch. Es ist so, dass nicht X-Plane daran schuld ist, sondern Dein Betriebssystem (Windows xx) mitprotokolliert, wenn Installationsvorgänge laufen, und auch welche Dateien Du jemals und wann geöffnet hast, schreibt Windows in die Registry. Egal, ob MsOffice, Autorennen, Browser, etc., die ganze History "des Tuns" eines Users also steht dort (aus Telemetrie- und anderen Gründen). X-Plane hingegen - präziser formuliert, die Firma Laminar Research, hat im Code nichts vorgesehen, das in die Registry geschrieben wird.

    Ob AddOns das tun und warum, ist eine andere Sache.
    Liebe Grüße, Heini

    i7-8700k@4.8Ghz, Gt Zotac Mini Aktiv 1080, Asrock Z370 Extreme 4, 32Gb als G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kits, Noctua NH-D15, ADATA XPG GAMMIX S10 PCIe M.2 mit 512Gb, 2x 3Tb HDD Intenso (Toshiba), 2x 2Tb HDD (Western Digital), 1x 1,5Tb Samsung, 550W Corsair RM550x Modular 80+ Gold, Nanoxia Deep Silence 3 mit zusätzlichen Nanoxia 140mm Gehäuselüftern

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •