Dank den PC Freeks die sich besser auf den Webseiten des FBI und dem NSA als Hacker beweisen sollten, statt eines Unbekannten Forums das Leben schwer zu machen, bin ich gezwungen die Registrierung neuer Benutzer direkt über das Forum zu schliessen.

Neu muss sich ein neuer Benutzer für das Forum via Email webmaster [at] stumbles.ch in diesem Forum registrieren.
Vorname, und Land in dem der Benutzer wohnhaft ist, müssen angegeben werden.
Korrespondenz Deutsch. Gewünschter Benutzername muss angegeben werden. Danach bekommt der Benutzer eine Email, mit 3 relevanten Fragen.
Wenn diese richtig beantwortet werden, bekommt Er die Registrierung zugesand.
Freigabe zum schrieben die Rubrik User stellen sich vor
Es müssen bei der Vorstellung keine Nachnamen oder solche Privaten Sachen geschrieben werden, vielleicht wie Du zur Flugsimulation gekommen bist und welche Flugzeuge Du am liebsten fliegst.
Nach dieser Vorstellung wird das ganze Board für Dich verfügbar sein.

Sorry für diesen Umstand, aber so haben nun die Spammer keine Change mehr, mich auf trab zu halten.
Liebe Grüsse Cedric
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Eigenartiges Problem mit der X-Plane 11.exe

  1. #21
    Gönner Avatar von WoDi
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.388
    Erstellt von
    Zu sehen ist da nicht viel.
    Ich starte die X-Plane.exe und vielleicht eine Sekunde später öffnet sich der Explorer. Eigentlich leicht vorstellbar.

    Übrigens habe ich die X-Plane.exe gelöscht und durch die neu installierte ersetzt. Das Ergebnis wie vorher, Explorer startet mit.

    Ich gebe nicht auf.

    Gruß
    Dieter

  2. #22
    Gönner
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    262
    Zitat Zitat von WoDi Beitrag anzeigen
    Sicher kommen die Einträge zum Großteil von den Programmen
    Das ist klar, dass andere Programme wie Office, Internet Explorer, etc etc etc sich in die Registry eintragen. Aber hier geht es ja nicht darum was in der Registry steht.

    Problemstellung: x-plane.exe im X-Plane 11-Verzeichnis in Deinem Laufwerk D:\ öffnet den internen Windows Explorer.

    Bei Dir wird in dem Fall mit der x-plane.exe auch gleich die explorer.exe (kann mit ca. 10 verschiedenen Varianten geöffnet werden) ausgeführt.

    Sprich "D:\X-Plane 11\X-Plane.exe" ausführen wird gleichzeitig mit "C:\Windows\explorer.exe" ausgeführt"

    Zitat Zitat von WoDi Beitrag anzeigen
    Übrigens habe ich die X-Plane.exe gelöscht und durch die neu installierte ersetzt. Das Ergebnis wie vorher, Explorer startet mit.
    Das würde heissen, dass irgendwas im X-Plane11 - Verzeichnis das Ausführen von explorer.exe auslöst.
    Geändert von Thomas von Ah (12.03.2019 um 21:03 Uhr)
    Gruss, Thomas

    ASUS ROG STRIX Z370E Gaming, ATX ¦ Intel Six Core i7-8700K 3.7 GHz ¦ Corsair 16 GB DDR4 RAM ¦ Crucial SSD 128 GB ¦ WD 1 TB ¦ Samsung SSD 840 256 GB ¦ Gainward NVidia GeForce GTX 1070 ¦ Win 10 x64 ¦ XP11.30

  3. #23
    Gönner Avatar von WoDi
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.388
    Erstellt von
    Hier ein Beispiel:



    Ich habe nicht von den von Dir genannten Programmen gesprochen, sondern von denen im Verzeichnis X-Plane 11.

    Gruß
    Dieter

  4. #24
    Gönner
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    262
    Zitat Zitat von WoDi Beitrag anzeigen
    Hier ein Beispiel:
    das habe ich auch -> Saitek ProFlight X-Plane Plugin (C:\Windows\Installer\{6A1CEFF7-E58E-4DF4-92C3-83ADE49BAEE9}\ProFlightIcon)
    oder das F:\X-Plane 11\X-Plane.exe.ApplicationCompany (Registry-Eintrag) oder einen Eintrag von NVidia Corporation.

    Mit der F3-Suche in der Registry kommen bei mir auch viele Einträge mit x-plane.exe
    Gruss, Thomas

    ASUS ROG STRIX Z370E Gaming, ATX ¦ Intel Six Core i7-8700K 3.7 GHz ¦ Corsair 16 GB DDR4 RAM ¦ Crucial SSD 128 GB ¦ WD 1 TB ¦ Samsung SSD 840 256 GB ¦ Gainward NVidia GeForce GTX 1070 ¦ Win 10 x64 ¦ XP11.30

  5. #25
    Gönner Avatar von WoDi
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.388
    Erstellt von
    Zitat Zitat von Thomas von Ah Beitrag anzeigen
    das habe ich auch
    Ach was, auf einmal doch? Das hörte sich bis jetzt ganz anders an. Okay, Spaß beiseite.

    Ich lasse es hier zunächst mal ruhen, bis mir etwas anderes einfällt oder ich anderen Input bekomme.
    Herzlichen Dank!

    Gruß
    Dieter

  6. #26
    Gönner
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    262
    Zitat Zitat von WoDi Beitrag anzeigen
    Übrigens habe ich die X-Plane.exe gelöscht und durch die neu installierte ersetzt.
    Ich gebe nicht auf.
    Ich auch nicht. Ich verstehe nur nicht ganz was jetzt "neu installierte" heisst. Das ist doch die x-plane.exe aus dem kopierten Verzeichnis. (Hinweis von Hermann das bestehende x-plane 11-Verzeichnis zu kopieren und von dort die .exe zu starten. Aus diesem Verzeichnis geht es ohne Explorer.
    Dann die x-plane.exe aus dem kopierten Verzeichnis ins ursprüngliche Verzeichnis eingefügt. -> X-Plane startet mit geöffnetem Explorer.

    Sprich das "Mutter"- wie auch das "Tochter"-Verzeichnis sind identisch, nur im Mutterverzeichnis wird mit der x-plane.exe auch gleich die explorer.exe gestartet und im Tochterverzeichnis nicht.

    Kann man das vielleicht mit dem integrierten X-Plane-Installer beheben ?
    Gruss, Thomas

    ASUS ROG STRIX Z370E Gaming, ATX ¦ Intel Six Core i7-8700K 3.7 GHz ¦ Corsair 16 GB DDR4 RAM ¦ Crucial SSD 128 GB ¦ WD 1 TB ¦ Samsung SSD 840 256 GB ¦ Gainward NVidia GeForce GTX 1070 ¦ Win 10 x64 ¦ XP11.30

  7. #27
    Gönner Avatar von WoDi
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.388
    Erstellt von
    Zitat Zitat von Thomas von Ah Beitrag anzeigen
    Sprich das "Mutter"- wie auch das "Tochter"-Verzeichnis sind identisch, nur im Mutterverzeichnis wird mit der x-plane.exe auch gleich die explorer.exe gestartet und im Tochterverzeichnis nicht.

    Kann man das vielleicht mit dem integrierten X-Plane-Installer beheben ?
    Genau so ist es!

    Nein, mit dem Installer kann/konnte man es nicht beheben.


    Ich weiß zwar, wie ich das Problem lösen könnte, ich will aber den Verursacher finden!

    Gruß
    Dieter


    Gruß
    Dieter

  8. #28
    Gönner
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    262
    Zitat Zitat von WoDi Beitrag anzeigen
    Ich weiß zwar, wie ich das Problem lösen könnte, ich will aber den Verursacher finden!
    Klar. Du startest die x-plane.exe vom Tochterverzeichnis (Backup der Mutter aus D:\x-plane 11\...) und löscht das Mutterverzeichnis.

    Aber ich studiere schon Stunden was es im Mutterverzeichnis ..\x-plane 11\.. hat, das mit dem Start der x-plane.exe einen verzögerten Explorer-Start auslöst.

    Dann müsste im Task-Manager nach dem Start der x-plane.exe plötzlich die explorer.exe als Prozess auftauchen.
    Gruss, Thomas

    ASUS ROG STRIX Z370E Gaming, ATX ¦ Intel Six Core i7-8700K 3.7 GHz ¦ Corsair 16 GB DDR4 RAM ¦ Crucial SSD 128 GB ¦ WD 1 TB ¦ Samsung SSD 840 256 GB ¦ Gainward NVidia GeForce GTX 1070 ¦ Win 10 x64 ¦ XP11.30

  9. #29
    Gönner Avatar von WoDi
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.388
    Erstellt von
    Zitat Zitat von Thomas von Ah Beitrag anzeigen
    Du startest die x-plane.exe vom Tochterverzeichnis (Backup der Mutter aus D:\x-plane 11\...) und löscht das Mutterverzeichnis.
    Es ist kein Backup, sondern eine Neuinstallation auf einer anderen Festplatte!

    Im Taskmanager wird als Prozess der EXE noch ein Konsolenfenster gestartet.
    Was es damit auf sich hat, werde ich morgen versuchen zu ergründen. Ich werde den Schwein schon töten ...


    Gruß
    Dieter

  10. #30
    Gönner
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    262
    Zitat Zitat von WoDi Beitrag anzeigen
    Hermann gab mir den Tipp doch eine Kopie von X-Plane zu installieren. Das habe ich gemacht und siehe da, die X-Plane.exe dort startet ohne den Explorer.
    Achso. Jetzt verstehe ich, dass die x-plane.exe bei der Neuinstallation geht. Ich sprach immer von einer 1:1 Kopie und von der Kopie starten. Nun ja bei der Neuinstallation wird wohl die x-plane.exe nicht die Gleiche sein wie im ursprünglichen Verzeichnis. Darum verursacht die neuinstallierte x-plane.exe im alten Verzeichnis den Fehler, da wohl in diesem Verzeichnis was nicht stimmt. Möglich, dass mit der x-plane.exe noch was aus dem alten Verzeichnis gestartet wird, das in der Neuinstallation nicht vorkommt.

    Im Log.txt steht doch was alles für Verzeichnisse geöffnet und welche Plugins geladen werden.
    Geändert von Thomas von Ah (13.03.2019 um 06:13 Uhr)
    Gruss, Thomas

    ASUS ROG STRIX Z370E Gaming, ATX ¦ Intel Six Core i7-8700K 3.7 GHz ¦ Corsair 16 GB DDR4 RAM ¦ Crucial SSD 128 GB ¦ WD 1 TB ¦ Samsung SSD 840 256 GB ¦ Gainward NVidia GeForce GTX 1070 ¦ Win 10 x64 ¦ XP11.30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •