Dank den PC Freeks die sich besser auf den Webseiten des FBI und dem NSA als Hacker beweisen sollten, statt eines Unbekannten Forums das Leben schwer zu machen, bin ich gezwungen die Registrierung neuer Benutzer direkt über das Forum zu schliessen.

Neu muss sich ein neuer Benutzer für das Forum via Email sitebuilder [at] stumbles.ch in diesem Forum registrieren.
Vorname, und Land in dem der Benutzer wohnhaft ist, müssen angegeben werden.
Korrespondenz Deutsch. Gewünschter Benutzername muss angegeben werden. Danach bekommt der Benutzer eine Email, mit 3 relevanten Fragen.
Wenn diese richtig beantwortet werden, bekommt Er die Registrierung zugesand.
Freigabe zum schrieben die Rubrik User stellen sich vor
Es müssen bei der Vorstellung keine Nachnamen oder solche Privaten Sachen geschrieben werden, vielleicht wie Du zur Flugsimulation gekommen bist und welche Flugzeuge Du am liebsten fliegst.
Nach dieser Vorstellung wird das ganze Board für Dich verfügbar sein.

Sorry für diesen Umstand, aber so haben nun die Spammer keine Change mehr, mich auf trab zu halten.
Liebe Grüsse Cedric
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: cold and dark Start mit Hindernissen...

  1. #1
    Gönner Avatar von Marco1212
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Cesena/Italien
    Beiträge
    169

    cold and dark Start mit Hindernissen...

    Hallo,

    nach langer Zeit habe ich mich endlich entschlossen einen Flug mit "cold and dark" zu beginnen. leider hat sich mein Entusiasmus ziemlich schnell in Schleudern gebracht. nachdem ich als erstes die Batterie anknipse scheint alles in Ordnung zu sein. leider muss ich feststellen, dass die Postation des Co-Piloten im Dunklen bleibt (siehe Foto) und auch das IRS Alignement nicht erledigt wird. was mache ich Falsch oder welche Einstellungen muss ich machen?

    vielen herzlichen Dank!

    saluti aus Cesena
    marco
    www.marcocorradi.eu

    __________________________________________________ __________________________________________________ ___

    iMac 27" 2017; 4,2 GHz Intel Core i7; 40 GB 2400 MHz DDR4; Radeon Pro 580 8GB; Fusion Drive 2,12TB; macOS Mojave v 10.14.6, Saitek X52 Flight Control System
    X-Plane 11.36, CRJ-200, Dash 8 Q400, ZIBO Mod B737-800

  2. #2
    Gönner Avatar von Marco1212
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Cesena/Italien
    Beiträge
    169
    Erstellt von
    Zitat Zitat von Marco1212 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    nach langer Zeit habe ich mich endlich entschlossen einen Flug mit "cold and dark" zu beginnen. leider hat sich mein Entusiasmus ziemlich schnell in Schleudern gebracht. nachdem ich als erstes die Batterie anknipse scheint alles in Ordnung zu sein. leider muss ich feststellen, dass die Postation des Co-Piloten im Dunklen bleibt (siehe Foto) und auch das IRS Alignement nicht erledigt wird. was mache ich Falsch oder welche Einstellungen muss ich machen?

    vielen herzlichen Dank!


    sorry, hat sich in der Zwischenzeit von selbst erledigt. weiss aber noch nicht woran es lag.
    saluti aus Cesena
    marco
    www.marcocorradi.eu

    __________________________________________________ __________________________________________________ ___

    iMac 27" 2017; 4,2 GHz Intel Core i7; 40 GB 2400 MHz DDR4; Radeon Pro 580 8GB; Fusion Drive 2,12TB; macOS Mojave v 10.14.6, Saitek X52 Flight Control System
    X-Plane 11.36, CRJ-200, Dash 8 Q400, ZIBO Mod B737-800

  3. #3
    Gönner Avatar von Marco1212
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Cesena/Italien
    Beiträge
    169
    Erstellt von
    Hallo

    ich habe mich zu früh gefreut, dass alles funktionieren würde deshalb komme ich wieder um euren Rat zu holen und möchte euch die ersten Schritte mit den Unstimmigkeiten aufzählen, die ich während des "Cold and Dark" Start mit der B737-800 ZIBO MOD-RG festgestellt habe.
    1. BAT auf ON schalte geht die blaue Lampe vom GRD PWR nicht an
    2. Co-Pilot Postation bleibt dunkel (siehe Foto oben)
    3. Standby Power ist schon auf ON
    4. wenn man den GRD/PWR auf ON klickt = keine Reaktion
    5. IRS Alignment: rechte Seite unmöglich = bleibt dunkel. wenn man den Schalter auf NAV position dreht startet ein Alarm der nicht mehr aufhört
    6. nachdem die APU GEN auf ON geschaltet wird geht die Co-Pilot Postation an und das Warnsignal hört auf

    ich hoffe, dass ich mich einigermassen Verständlich ausdrücken konnte um zu verstehen was ich falsch mache.
    saluti aus Cesena
    marco
    www.marcocorradi.eu

    __________________________________________________ __________________________________________________ ___

    iMac 27" 2017; 4,2 GHz Intel Core i7; 40 GB 2400 MHz DDR4; Radeon Pro 580 8GB; Fusion Drive 2,12TB; macOS Mojave v 10.14.6, Saitek X52 Flight Control System
    X-Plane 11.36, CRJ-200, Dash 8 Q400, ZIBO Mod B737-800

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2018
    Ort
    Stockerau, Österreich
    Beiträge
    54
    Hallo Marco!

    Ich probiere es mal mit meinen bescheidenen Kenntnissen. Wer Fehler findet, soll mich natürlich korrigieren!

    Zitat Zitat von Marco1212 Beitrag anzeigen
    BAT auf ON schalte geht die blaue Lampe vom GRD PWR nicht an
    Wenn Du die bordeigene Batterie verwendest, ist das nicht die Groundpower des Flughafenanbieters, somit wird GRD PWR auch nicht leuchten können/dürfen. Beachte, die BAT hat nur einige Minuten Überlebensdauer, dann kommt ein Klingelalarm, spätestens dann benötigst Du externe Power oder auch Deine APU (auxiliary power unit, das ist das Hilfstriebwerk im Heck der 737)
    Die GRD PWR schaltet man über das Tablet zu (auf meinen Fotos ist sie bereits angeschaltet und angesteckt, deswegen steht am Foto des Tablets bei mir "disconnect", anstallt "connect", und siehe auch das Kabel außen am Cockpit) und dann erst mit dem Schalter am Oberheadpanel.








    Zitat Zitat von Marco1212 Beitrag anzeigen
    2. Co-Pilot Postation bleibt dunkel (siehe Foto oben)
    Das ist deswegen, weil Du nicht nur den linken Alignvorgang machen musst, sondern auch den rechten, inklusive Position in der CDU (im "FMC") nochmals eingeben

    Zitat Zitat von Marco1212 Beitrag anzeigen
    3. Standby Power ist schon auf ON
    Damit fange ich jetzt nichts an, weil Du zuerst geschrieben hattest, die Lampe bliebe dunkel?

    Zitat Zitat von Marco1212 Beitrag anzeigen
    4. wenn man den GRD/PWR auf ON klickt = keine Reaktion
    Antwort siehe vorher (Tablet verwenden)

    Zitat Zitat von Marco1212 Beitrag anzeigen
    5. IRS Alignment: rechte Seite unmöglich = bleibt dunkel. wenn man den Schalter auf NAV position dreht startet ein Alarm der nicht mehr aufhört
    Wie klingt der? Ist das ein Bimmeln? Das kann die Battery low-Warnung sein.

    Zitat Zitat von Marco1212 Beitrag anzeigen
    6. nachdem die APU GEN auf ON geschaltet wird geht die Co-Pilot Postation an und das Warnsignal hört auf
    Das bedeutet, Du hattest bereits Strom von der APU, sie aber nie eingeschaltet. Erst wenn Du APU GEN auf ON ins System freischaltest, entlastest Du die Batterien. Genau das hast Du gemacht. Vergleichbar mit Deinem Haus/Wohnung: Dein Energieversorger liefert zwar Strom, die Hauptsicherung ist auch eingeschaltet, aber der Lichtschalter muss auch aufgedreht werden
    Geändert von HeiniM (21.10.2018 um 13:16 Uhr)
    Liebe Grüße, Heini

    i7-8700k@4.8Ghz, Gt Zotac Mini Aktiv 1080, Asrock Z370 Extreme 4, 32Gb als G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kits, Noctua NH-D15, ADATA XPG GAMMIX S10 PCIe M.2 mit 512Gb, 2x 3Tb HDD Intenso (Toshiba), 2x 2Tb HDD (Western Digital), 1x 1,5Tb Samsung, 550W Corsair RM550x Modular 80+ Gold, Nanoxia Deep Silence 3 mit zusätzlichen Nanoxia 140mm Gehäuselüftern

  5. #5
    Gönner Avatar von Marco1212
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Cesena/Italien
    Beiträge
    169
    Erstellt von
    Servus Heini,

    vielen herzlichen Dank für Deine Tipps, die ich jetzt sofort ausprobieren werde. halte euch alle auf dem Laufenden.

    wünsche einen schönen Sonntag!
    saluti aus Cesena
    marco
    www.marcocorradi.eu

    __________________________________________________ __________________________________________________ ___

    iMac 27" 2017; 4,2 GHz Intel Core i7; 40 GB 2400 MHz DDR4; Radeon Pro 580 8GB; Fusion Drive 2,12TB; macOS Mojave v 10.14.6, Saitek X52 Flight Control System
    X-Plane 11.36, CRJ-200, Dash 8 Q400, ZIBO Mod B737-800

  6. #6
    Gönner Avatar von Marco1212
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Cesena/Italien
    Beiträge
    169
    Erstellt von
    Servus Heini,

    habe soeben den ersten "Cold & Dark" Start mit Flug LSZH-LSGG und dank Deinen Tipps erfolgreich beendet. hoffentlich muss ich nicht noch einmal auf dieses Thema zurück kommen, aber wie ich mich mit dieser Materie auskenne, werden bestimmt noch weitere "misteriöse" Dinge an die Oberfläche erscheinen . Nochmals vielen herzlichen Dank auch an alle die mir immer wieder mit richtigen Ratschlägen zur Lösung helfen.
    saluti aus Cesena
    marco
    www.marcocorradi.eu

    __________________________________________________ __________________________________________________ ___

    iMac 27" 2017; 4,2 GHz Intel Core i7; 40 GB 2400 MHz DDR4; Radeon Pro 580 8GB; Fusion Drive 2,12TB; macOS Mojave v 10.14.6, Saitek X52 Flight Control System
    X-Plane 11.36, CRJ-200, Dash 8 Q400, ZIBO Mod B737-800

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2018
    Ort
    Stockerau, Österreich
    Beiträge
    54
    Freu!

    Ich habe inzwischen das mit dem Alignen nachgestellt: Wenn Du beide Schalter am upper overhead gleichzeitig alignest, brauchst Du in der CDU die Koordinaten nur einmal eingeben (bzw. vom GPS reinkopieren). Mein Tipp, dass man das zweimal machen muss, war, weil ja die 1st Officer-Seite offline war.
    Liebe Grüße, Heini

    i7-8700k@4.8Ghz, Gt Zotac Mini Aktiv 1080, Asrock Z370 Extreme 4, 32Gb als G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kits, Noctua NH-D15, ADATA XPG GAMMIX S10 PCIe M.2 mit 512Gb, 2x 3Tb HDD Intenso (Toshiba), 2x 2Tb HDD (Western Digital), 1x 1,5Tb Samsung, 550W Corsair RM550x Modular 80+ Gold, Nanoxia Deep Silence 3 mit zusätzlichen Nanoxia 140mm Gehäuselüftern

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2018
    Ort
    Stockerau, Österreich
    Beiträge
    54
    Ergänzung: Die Amis schwätzen viel zu sehr und bei den deutschen Youtubes erdrückt einen rasch mal die Fülle an Information. Hier ist ein gelungener Mix, der Typ ist gut verständlich und erträglich: https://www.youtube.com/watch?v=UdjnosPEjK0&t=573s

    Liebe Grüße, Heini

    i7-8700k@4.8Ghz, Gt Zotac Mini Aktiv 1080, Asrock Z370 Extreme 4, 32Gb als G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kits, Noctua NH-D15, ADATA XPG GAMMIX S10 PCIe M.2 mit 512Gb, 2x 3Tb HDD Intenso (Toshiba), 2x 2Tb HDD (Western Digital), 1x 1,5Tb Samsung, 550W Corsair RM550x Modular 80+ Gold, Nanoxia Deep Silence 3 mit zusätzlichen Nanoxia 140mm Gehäuselüftern

  9. #9
    Gönner Avatar von Marco1212
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Cesena/Italien
    Beiträge
    169
    Erstellt von
    Zitat Zitat von HeiniM Beitrag anzeigen
    Ergänzung: Die Amis schwätzen viel zu sehr und bei den deutschen Youtubes erdrückt einen rasch mal die Fülle an Information. Hier ist ein gelungener Mix, der Typ ist gut verständlich und erträglich: https://www.youtube.com/watch?v=UdjnosPEjK0&t=573s

    bin mit Dir einverstanden. leider habe ich dieses Tutorial nicht gefunden, sonst hätte ich mir viel Zeit und Stress vermeiden können
    saluti aus Cesena
    marco
    www.marcocorradi.eu

    __________________________________________________ __________________________________________________ ___

    iMac 27" 2017; 4,2 GHz Intel Core i7; 40 GB 2400 MHz DDR4; Radeon Pro 580 8GB; Fusion Drive 2,12TB; macOS Mojave v 10.14.6, Saitek X52 Flight Control System
    X-Plane 11.36, CRJ-200, Dash 8 Q400, ZIBO Mod B737-800

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •